Mit Riesenschritten Richtung Shopware 6: Symfony Trainingstage bei VIOSYS mit SensioLabs

Matthias Gräfe / 29. September 2019

Das VIO.Commerce-Team will es wissen: vier Tage Trainings gemeinsam mit SensioLabs Deutschland

Mit der Einführung von Shopware 6, dessen erstes produktiv einsetzbares Release mit dem Jahreswechsel in den Startlöchern steht, gibt es neben etlichen konzeptionellen und visuellen Änderungen auch jede Menge Neues „unter der Motorhaube“. So wird Enlight bzw. das Zend Framework ersetzt durch Symfony, Ext JS abgelöst durch Vue.js und Smarty macht Platz für Twig. Jede Menge Neues also auch für gestandene Entwickler.

Das lernt man unter anderem beim Training "Symfony 4 für Shopware Developer"

Themen, die für unsere Entwickler auf dem Programm standen: 

  • Grundlagen von Composer
  • Routen definieren & verwenden
  • Controller erstellen & Requests verarbeiten
  • Responses mit & ohne Einsatz der Twig Template Engine
  • Erstellung & Verarbeitung einfacher Formulare
  • Debugging mit Hilfe der integrierten Tools
  • Best Practices für das Symfony Framework
  • Symfony Services und Dependency Injection
  • Konfiguration Dependency mit PHP Unit
  • Symfony Formulare & Security Layer

Das ganze wurde abgerundet mit intensiven funktionalen Tests.

Weiterbildungsscheck der Sächsischen Aufbaubank

Das viele tausend Euro teure Training wurde dankenswerterweise über den unbürokratischen Weiterbildungsscheck der Sächsischen Aufbaubank mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanziert – Dankeschön dafür!

SMWA_ESF_LO_Sachsen_2019_HOCH_RGB

Haben Sie Rückfragen? Rufen Sie uns gern an unter 0341 355 29 60 oder schreib uns eine E-Mail an info@viosys.de!

Schlagen Sie uns Themen vor!

Interessiert Sie ein Thema und Sie finden es nicht? Dann teilen Sie uns gern mit, worüber Sie lesen möchten!