Google setzt bald vollständig auf Mobile First Index

Am häufigsten werden Google-Websuchen mittlerweile über mobile Endgeräte getätigt. Wie zum beispiel t3n - digital pioneers in einem Artikel ausführt, wird Google daher spätestens in einem Jahr vollständig auf den sogeannten "Mobile First Index" setzen. Das bedeutet, dass Google lediglich Inhalte aus den mobilen Versionen von Websites und Internetauftritten nutzt. Inhalte, die nicht für die Versionen mobiler Endgeräte optimiert sind, werden in den Rankings nicht berücksichtigt.

Daher sollten Website-Betreiber, die Ihre Website bisher nicht auf die Version für mobile Endgeräte optimiert haben, aber ihre Rankings in den Suchergebnissen behalten wollen, spätestens jetzt aktiv werden.

Benötigen Sie Tipps und Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Website auf mobile Endgeräte? Dann kontaktieren Sie uns gern über unser Kontaktformular!

Quellen: Artikel der t3n - digital pioneers: https://t3n.de/news/spaetestens-jahr-google-setzt-1257278/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.